Build free,
build your own!

InWin Chopin - Chop(ed)in

Dieses kleine Projekt habe ich für einen Freund gemacht. Er brauchte einen Rechner, welchen er leicht auf Reisen Transportieren kann. Einen Laptop wollte er nicht haben, also kam er auf mich zu und Bat mich die Hardware und besonders den Kühler so zu verbauen, das es besser in das Gehäuse passt.
Um das zu ermöglichen, habe ich aus dem Gehäuse alles entfernt und das Mainboard so tief es ging wieder eingesetzt, damit der Kühler nicht mehr so weit raus schaut. Ich habe bei dieser Aktion knappe 1,7-1,9cm an Tiefe gewonnen. Danach habe ich die Seitnplatten noch neu gemacht, damit das Gehäuse noch etwas schlichter ausschaut. Für die vordere Seite, habe ich dann noch von Hand geschnitten und gefeilt, damit der Kühler raum hat um durch zu schauen, aber nicht so ein riesen Loch in der Seitenwand das Bild beeinflusst.

Gehäuse: In Win Chopin
CPU: Ryzen 2400G
Mainboard: Asrock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/AC
Kühler: Noctua NH-L12S
RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB 3200MHz
Netzteil: InWin custom