Build free,
build your own!

NZXT H700 (Blue/Black) - Peach

Ein Freund kam mit seinem Rechner (genannt „Peach“) zu mir, eigentlich nur um den Prozessor auszutauschen. Der Rechner mit dem er ankam war ein Schlachtfeld, welches von einem „Könner“ gebaut wurde für ihn…

Ich habe mich nebst dem Tausch des Prozessors dem System im allgemeinen angenommen, weil ich es so wie es war schlicht weg nicht lassen konnte. Über mehrere Aufenthalte des Rechners in meiner Werkstatt hinweg, haben wir das System immer mehr und mehr Aufgeräumt, Überarbeitet, Upgraded und schließlich optisch noch hergerichtet.
Der Name des Systems mag nicht zum Aussehen passen, aber jeder nennt seinen Schatz nun mal so wie er es für richtig hält. Da ich Ihm nicht einfach einen neuen geben wollte, ist dies nun auch der Projektname.

Ich möchte euch aber nicht weiter mit der Geschichte nerven, wir sind ja hier nicht in der Schule.

 

Kühlung;
Watercool
– Mo-Ra 420 (9x140mm Lüfter)
Alphacool
– Nexxxos 280 (2x140mm Lüfter)
– Schnellkupplungen
– Winkel 90 & 45 Grad
– Fiitings HT 13/10
– Eisrohr PMMA
EK Water Blocks
– Asus x99-A Monoblock
– Ausu RTX 2080Ti Fullcover Block
– DDC PWM X-Top
– 250ml Reservoir
– Intel SSD Fullcover Block
Noiseblocker
– 12x B14-PS
– 3x B12-PS

Hardware;
NZXT – H700 (Black/Blue)
Intel – Core I7 6950X
Intel – (Server) PCIe SSD
ASUS – X99-A
ASUS ROG – RTX 2080Ti (NVIDIA)
Crucial Memory – MX300 275Gb SSD
HyperX De – Predator DDR4 2800Mhz 32Gb
zu der Soundkarte habe ich leider keine Informationen